© 2005-2019            www.artquiltgalerie.ch          

BEATA KELLER-KERCHNER

REMEMBERING TOMORROW - Stoffe, die Geschichten erzählen"

29. April bis 3. Juni 2012

Architekturstudium in Ungarn.

Kunstgeschichte an der ETH  Zürich

Studium der Pädagogik an der Uni in Basel.

Sie ist Mutter von 2 Teenagern, lebt in Reinach BL und lehrt bildnerisches Gestalten und Mathematik an einer Schule in Liestal.

 

 

Beata Keller Kerchner hat an zahleichen jurierten Ausstellungen teilgenommen und wurde mit zahlreichen Awards ausgezeichnet.

 

Jurierte Ausstellungen

2006 Main-Quiltfestival, Aschaffenburg, Germany, - 3er Preis

2007 Kramgasse, Kulturgasse, Quiltgasse, Bern

2008 SAQA Wide Horizons, Ste.Marie-aux-Mines, Frankreich

2008 Bodensee Quiltfestival, Höri, Deutschland - Auszeichnung

2009 PatCHquilt: Gestern-Heute-Morgen, Solothurn,

2009  Europäische Quilttriennale Textilmuseum Heidelberg, Textilmuseum, St.Gallen, Festival of Quilts, Birmingham

2010 EXNA IV, Musée d'art et d'histoire, Neuchâtel

2010 Color Improvisations, Kuratorin: Nancy Crow, Stuttgart

2011 Color Improvisations, Kuratorin: Nancy Crow, Karlsruhe

2011 THE-ART-QUILT-EXPERIENCE, Cazenovia, NY, First Place, The TAQE Award

2011 SAQA Wide Horizons II, Ste.Marie-aux-Mines, Frankreich

2012 Quilt Nihon 2012, Publisher Award: Quilt Japan Award

2012 Celebrating Diversity by the European Quilt Association, Quilt Museum and Gallery, York, United Kingdom

2012 Color Improvisations, Kuratorin: Nancy Crow, München, Germany, London, UK, Dublin, Ireland

 

Publikationen

 

Patchwork Professional, Spezialausgabe zur Ausstellung Color Improvisations,  2010

Patchwork Professional, 4/2011, Einfachheit und Komplexität, Beata Keller-Kerchner und ihre Quilts

Katherine Rushworth: Exhibit in Cazenovia celebrates new world of artistic quilts