© 2005-2019            www.artquiltgalerie.ch          

MONIKA HÄFELI

 

"TEXTILES UND KERAMIK“

2. April bis 15. Mai 2011

-Geboren und aufgewachsen  in Mümliswil SO
-Ausbildung zur Damenschneiderin  
-Weiterbildung zur Werklehrerin und Englischlehrerin

1989 entsteht der erste Quilt im Zusammenhang mit einer Diplomarbeit als Werklehrerin.

 Experimente in Patchworktechniken und Musterarbeiten.

Heute holt sich die Künstlerin ihre Motive in der Natur oder lässt sich durch Motive vom französischen Maler und Graphiker Victor Vasarely oder den Skulpturen des  niederländischen Graphikers  Maurits Cornelis Escher inspirieren.

Ihrem Statement entnimmt man, dass sie sich  2002 entschliesst  an verschiedenen Fortbildungen teilzunehmen.
Es folgen  Workshops  bei bekannten Textilkünstlerinnen  wie  Libby Lehmann,  Nancy Crow, Kaffe Fassett und Cécile Trentini.

Die  erworbenen Fähigkeiten - künstlerischer Ausdruck -  Wissen um Farbkompositionen und deren Umsetzung - das textile  Werken aber auch erworbenes handwerkliches Rüstzeug  verwendet sie fortan um ihre Empfindungen in harmonische Bilder umzusetzen.