© 2005-2019            www.artquiltgalerie.ch          

REGULA AFFOLTER

 

"THE BLUE BRAIN AND THINGS HAPPEN"

15.10.2010 bis 28.2.2011

Regula Affolter ist bekannt für ihre Darstellungen von Kopf/Hirn/Interpretationen und der drei Linienfigur "Missisbraini". 

Vorwiegend entwirft und zeichnet die Künstlerin mit der Nähmaschine ad hoc oder formt die Interpretationen aus geometrischen Linienstrukturen der handgefärbten oder mit Siebdruck bearbeiteten Stoffe.


Ihre Werke werden auf nationaler wie auch auf internationaler Ebene in Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert und die Künstlerin arbeitet nebenbei weiterhin als Fachfrau Radiologie MTR HF in einem grossen Schweizer Spital.

Im Weiteren sind ihre Werke in verschiedenen Illustrationen, sowie in permanenten Ausstellungen wie im Michigan State University Museum, Quilts and Health oder in diversen privaten Kunstsammlungen vertreten.

 

Alltägliches und Fakten wachsen und fliessen in ihr Kunstschaffen ein.

Intuitiv findet die Umsetzung Ihrer Gedanken in einer bisweilen abstrakten Form statt und werden dann beim Werken mit  gängigen Materialien und zahlreichen textilen Experimenten erprobt.

Ihre Arbeiten entstehen unspektakulär und in der Regel in Serien.

www.regaffolter.ch